start
Ich bin von der Stärke unserer Region und seiner Menschen überzeugt!

Ehrung für 25 Jahre Mitglied des Bundestages – Dank an die Wählerinnen und Wähler – Bosbach als Ehrengast

Coburg – Der CSU Kreisverband Coburg-Stadt hat ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert. Kreisvorsitzender René Boldt ehrte den Wahlkreisabgeordneten für Coburg und Kronach im Deutschen Bundestag, Hans Michelbach, für 25 Jahre Mitglied im deutschen Parlament. Er gehört damit zu den acht Abgeordneten, die derzeit am Längsten im Deutschen Bundestag vertreten sind. Die Ehrung wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier der CSU Coburg-Stadt mit über achtzig Gästen vorgenommen.

mehr lesen ...

Michelbach: Region sollte verbesserte Förderung der Elektromobilität nutzen – Auch höhere Wohnungsbauprämie und Verbesserungen für Arbeitnehmer sollen kommen

Coburg - Der Bundestags-Finanzausschuss hat am Mittwoch den Weg für eine Vielzahl von Verbesserungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie eine verbesserte Förderung der Elektromobilität freigemacht. „Das Gesetz bringt auch für die Region zusätzliche Modernisierungschancen, die genutzt werden sollten“, sagte der Coburg/Kronacher Wahlkreisabgeordnete und Finanzobmann der CDU/CSU-Fraktion, Hans Michelbach.

mehr lesen ...

Michelbach spricht in China mit Vertretern von Wirtschaft und Politik

Peking/Coburg - Der Finanzobmann der CDU/CSU Fraktion und Coburg/Kronacher Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach führt auf Einladung der chinesischen Regierung in Peking und Shanghai umfangreiche Gespräche über die interne Wirtschaftsentwicklung, die derzeitigen Handelskonflikte, die Sicherung der Währungen und des Finanzmarktes. In Peking traf er zum Auftakt zahlreicher Gespräche mit dem Vorsitzenden der Kommission für Wirtschaft, Haushalt und Finanzen des Volkskongresses, Shi Yaobin, zusammen.

mehr lesen ...

Michelbach: Ministerzusage zu P44 muss eingehalten werden – „Auch eine Frage politischer Verlässlichkeit“

Coburg – Der Coburg/Kronacher Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach verlangt die sofortige Streichung der Trassen P44 und P44mod aus dem aktuellen Entwurf des Netzausbauplans. „Es gibt eine klare Zusage des Bundes- und des Landeswirtschaftsministers an die Bürger und Bürgerinnen der Region, dass diese Trassen aus der Planung genommen werden. Ich erwarte, dass diese Zusagen weiter Bestand haben und umgesetzt werden. Sie müssen Grundlage der Konsultation der Netzagentur sein, um die erforderliche Gesetzesvorlage ordnungsgemäß zu erstellen“, sagte Michelbach am Freitag in Coburg.

mehr lesen ...

Michelbach: Soli-Pläne müssen neu überdacht werden - Gutachten zeigt schwere Verfassungsbedenken

Berlin – Die Pläne zur teilweisen Abschaffung des Solidaritätszuschlags müssen nach Ansicht des CSU-Wirtschafts- und Finanzexperten Hans Michelbach grundsätzlich neu überdacht werden. Michelbach verwies am Freitag in Berlin auf ein neues Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages, wonach die Pläne zur teilweisen Abschaffung des Solidaritätszuschlags „ein hohes Risiko der Verfassungswidrigkeit in sich“ bergen.

mehr lesen ...
top