start
Ich bin von der Stärke unserer Region und seiner Menschen überzeugt!

Steuerschätzung zeigt deutlichen Spielraum für Entlastung

Nach der neuen Steuerschätzung bekräftigt der Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Bundestagsfinanzausschuss und Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union, Hans Michelbach, die Forderung nach einem „zügigen Abbau“ der sog. kalten Progression. „Die sehr guten Einnahmeaussichten von Bund, Ländern und Gemeinden müssen dazu genutzt werden, die Leistungsträger der Mittelschicht nachhaltig zu entlasten. Wir brauchen einen Steuertarif auf Rädern, dessen Entwicklung sich an der Inflationsrate orientiert“, sagte Michelbach am Donnerstag in Berlin. Zugleich forderte er die SPD auf, ihren Widerstand gegen die Abschaffung des Solidaritätszuschlags aufzugeben.

mehr lesen ...

Neue Chancen für Städtebauförderung

Der Coburg/Kronacher Wahlkreisabgeordnete Dr. h.c. Hans Michelbach, MdB hat zusammen mit dem Coburger Oberbürgermeister Norbert Tessmer sowie IHK-Präsident Friedrich Herdan in einem gemeinsamen Termin bei dem zuständigen Staatssekretär im Innenministerium Gerhard Eck, MdL in München für staatliche Fördermittel zur städtebaulichen Entwicklungen in der Stadt Coburg geworben.

mehr lesen ...

Treffen mit Bahnvorstand Homburg in Berlin geplant

Das Eingeständnis des Bahnvorstands Ulrich Homburg, im Bahnfernverkehr den Verlust von Kunden in der Zukunft wieder auszugleichen und künftig zwei Netze mit ICE- sowie IC-Zügen aufzuwerten, wird vom Coburg/Kronacher Wahlkreisabgeordneten Dr. h.c. Hans Michelbach, MdB in Berlin begrüßt. Zur Einbindung der Region Coburg in dieses Neukonzept werde es jetzt ein Gespräch geben.

mehr lesen ...

Kommunen erhalten wichtige Hilfen

„Die Kommunen sind die Gewinner des Investitionsprogramms, das der Bund mit dem heutigen Beschluss des Bundeskabinetts auf den Weg gebracht hat. Von den 15 Milliarden Euro, die der Bund in den kommenden Jahren für Investitionen bereitstellen wird, werden über 8,7 Milliarden Euro direkt oder indirekt bei den Kommunen ankommen. Die Kommunen profitieren nicht nur von den fünf Milliarden Euro zur Stärkung ihrer Investitionskraft (Kommunal-Unterstützung i.H.v. 1,5 Mrd. Euro sowie Sondervermögen zur Stärkung finanzschwacher Kommunen 3,5 Mrd. Euro), sondern auch zu über 50 Prozent von den weiteren sieben Milliarden Euro, die über verschiedene Programme bei den Kommunen ankommen werden“, so der Wahlkreisabgeordnete im Deutschen Bundestag Dr. h.c. Hans Michelbach, MdB in Berlin.

mehr lesen ...

Wir müssen gerade das Privatvermögen freihalten - Interview im DLF

Die Pläne von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zur Reform der Erbschaftssteuer stoßen in der CSU auf Ablehnung. Aus Sicht von Hans Michelbach, dem Vorsitzenden der Mittelstandsunion der Partei, gefährden sie in der derzeitigen Form Arbeitsplätze, weil Unternehmen und Erben zu hoch steuerlich belastet würden.

mehr lesen ...
top