start
Ich bin von der Stärke unserer Region und seiner Menschen überzeugt!

Michelbach: „Kräftiger Investitionsimpuls für die Region“ - 6,2 Millionen Euro Bundesförderung für Sanierung kommunaler Einrichtungen

Coburg/Kronach – „Kräftiger Investitionsimpuls für die Region“ bei der Sanierungsförderung für kommunale Einrichtungen: Nachdem im Vorjahr bereits Tettau eine Förderzusage für die Sanierung der örtlichen Sporthalle erhielt, ist es dem Coburg/Kronacher Wahlkreisabgeordneten Hans Michelbach zusammen mit seinen Kollegen in der Koalition jetzt gelungen, 6,2 Millionen Euro aus Bundesmitteln für weitere drei Sanierungsvorhaben in der Region zu sichern. Die Mittel wurden am Mittwoch vom Bundestagshaushaltsausschuss freigeben, wie Michelbach mitteilte. Damit werde ein Schwerpunkt bei der Mittelbereitstellung in Oberfranken gesetzt.

mehr lesen ...

Michelbach: Scholz-Steuerpläne Anschlag auf Rückkehr zum Wachstumskurs – „Wachstum fördern statt abkassieren“

Berlin – Als „Anschlag auf die Rückkehr zum Wirtschaftswachstum“ kritisiert der Finanzobmann der Unionsfraktion, Hans Michelbach, Steuererhöhungspläne des derzeitigen SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz. „Steuererhöhungen werden unser Land nicht aus der Krise führen. Wir brauchen vielmehr eine Stärkung der Investitionsbereitschaft und damit der Wachstumskräfte. Steuererhöhungen bewirken dagegen das genaue Gegenteil. Die Drohung mit Steuererhöhungen aber ist das exakte Gegenteil“, sagte Michelbach am Donnerstag in Berlin. Scholz greife mit seinen Plänen vor allem den Mittelstand an und „damit den Motor von Wirtschaft und Arbeitsmarkt“.

mehr lesen ...

Rekordsumme aus KfW-Mitteln für die Region – Michelbach: „Wichtige Beiträge für die Stabilisierung der Regionalen Wirtschaft“ – Überbrückungshilfe III beantragen

Coburg/Kronach – Aus Programmen der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist im vergangenen Jahr die Rekordsumme von 219 Millionen Euro in die Region Coburg/Kronach geflossen. Das war Zuwachs von 185 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019. Von der Gesamtsumme entfielen gut 99 Millionen Euro auf Programme zur Unterstützung von Betrieben wegen der Corona-Pandemie, wie der Wahlkreisabgeordnete Hans Michelbach am Dienstag mitteilte.

mehr lesen ...

Michelbach: EY-Prüfer müssen jetzt umfassend aussagen – BGH gab Wirecard-Untersuchungsausschuss recht

Berlin – Eine rasche Wiedervorladung der Wirtschaftsprüfer von EY vor den Wirecard-Untersuchungsschuss fordert der stellvertretende Ausschussvorsitzende, Hans Michelbach. „Nachdem der Bundesgerichtshof die Rechtslage im Sinne des Ausschusses geklärt hat, müssen die Prüfer jetzt umfassend aussagen. Wir wollen Klarheit darüber, was die Prüfer von  EY im Fall Wirecard getan und was sie unterlassen haben. Deshalb müssen die Prüfer zügig wieder vorgeladen werden.“

mehr lesen ...
top