start
Ich bin von der Stärke unserer Region und seiner Menschen überzeugt!

Meine Ziele

Die Region befindet sich wirtschaftlich in guter Verfassung. Coburg/Kronach ist stark aus der Wirtschafts- und Finanzkrise herausgekommen. Das Bruttoinlandsprodukt liegt regional gesehen über dem Bundesschnitt. Die Arbeitslosigkeit ist in der Region mit knapp über 3% auf dem geringsten Stand seit der Wiedervereinigung und damit nahe an der Vollbeschäftigung. Die Zahl der Insolvenzen ist rückläufig. Die Auftragslage ist gut. Die Zukunftsaussichten werden weitestgehend positiv beurteilt. Im bundesweiten Vergleich ist Coburg/Kronach ein Top-Standort. Dieses bedeutet aber nicht, dass nicht Verbesserungen im Bereich Infrastruktur, Bildung und Demographie notwendig sind. Hier sehe ich weiterhin Handlungsbedarf.

Wirtschaftsförderung

Die Region braucht zur Verstetigung des bisherigen Erfolges weiterhin effektive Möglichkeiten der Wirtschaftsförderung. Ich kämpfe daher für jedwede Fördergelegenheit zugunsten regionaler Unternehmen und Kommunen sowie die haushalttechnische Fortschreibung der Städtebaufördermittel.

Verkehrsinfrastruktur

Auf dem weiten Feld der Verkehrsinfrastruktur konnte die Region Coburg/Kronach in den vergangenen Jahren mit der Fertigstellung der A73, der Ortsumgehung Rödental (B4), der B289 neu oder der B173 Kronach-Johannisthal weiter aufholen.
Wesentliche Projekte wie der weitere Ausbau der B173 (Lichtenfels-Küps sowie Ortsumgehung Zeyern), der B85 und der B303 (Oberelldorf) sind weiter voranzutreiben. Zudem ist alles daran zu setzen, Coburg ab 2017 zu einem Systemhaltepunkt für den ICE werden zu lassen.

Energie

Unsere industriestarke Region ist auf eine bezahlbare und stabile Energieversorgung angewiesen. Dies gilt umso mehr, als dass das Kraftwerk Grafenrheinfeld jetzt vom Netz genommen werden soll. Die Energiewende kann nur gelingen, wenn wir den künstlichen Gegensatz zwischen Ökonomie und Ökologie überwinden. Ich kämpfe daher dafür, Coburg/Kronach zu einer Modellregion dezentraler Energiegewinnung zu machen.

Technologie-Region

Unsere Region hat mit der Hochschule Coburg einen wichtigen Eckpfeiler für eine innovative und zukunftsorientierte Gesamtentwicklung. Deswegen bemühe ich mich stets, zusammen mit den Verantwortlichen der Hochschule neue Türen für vom Bund geförderte Forschungsprojekte aufzustoßen.

Tourismus

Die Region Coburg/Kronach ist ein aufstrebender Standort mit erheblichem touristischem Entwicklungspotential. Sie liegt im Zentrum Europas und hat mit der Veste Coburg oder der Festung Rosenberg einzigartige Kulturschätze zu bieten, die es sich zu besuchen lohnt. Auch der Frankenwald bietet als weitläufiges Erholungsareal mit seinen vielfältigen Möglichkeiten des Wintersports oder der sommerlichen Erholung ebenso große Perspektiven wie die Wellness- und Gesundheitslandschaft der ThermeNatur in Bad Rodach. Diese Stärken möchte ich weiter für die Region durch ein gezieltes Maßnahmenpaket nutzen.

top

Pressemitteilungen

Larissa Herbst für ein Jahr in die USA

Die 15jährige Larissa Herbst aus Coburg wird ab Mitte August als Austauschschülerin für ein Jahr in die USA gehen. Sie nimmt dort an einem zwischen mehr lesen ...

Junge Union gibt Startschuss für politische Initiative

„Unsere Jugend ist die Zukunft in unserer Region. Wir müssen Ihnen gute Perspektiven und Chancen bieten um den Standort erfolgreich in die Zukunft mehr lesen ...